Adventgemeinde Delmenhorst

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Grußwort

Samstags 9:30–10:30 Uhr
Rosenstraße 56,
27749 Delmenhorst

 

Im Zuge der Corona Pandemie haben wir unseren Gottesdienst auf eine Stunde beschränkt. Teilnahme nur über Voranmeldung unter folgender E-Mail Adresse

info@adventgemeinde-delmenhorst.de

 

Stellungnahme zur Impfung gegen COVID-19 – theologische und medizinische Aspekte*

In den letzten Wochen erreichten uns vermehrt Anfragen mit der Bitte um eine Stellungnahme, wie wir als Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) zur Praxis der Impfung im Zusammenhang mit der Corona Pandemie stehen. Die folgenden Ausführungen stellen die Position unserer Freikirche aus theologischer und medizinischer Sicht dar. Die Stellungnahme kann als Anregung verstanden werden, sich eine eigene Meinung zu diesem Thema zu bilden.

Lesen Sie dazu: Stellungnahme zur Impfung gegen COVID-19 – theologische und medizinische Aspekte

Position unserer Adventgemeinde
zur Coronapandemie

  1. Wir als Adventgemeinde Gemeinde Delmenhorst wollen dazu beitragen, dass die vom Staat empfohlenen Hygiene Maßnahmen eingehalten und umgesetzt werden.
  2. Wir distanzieren uns ausdrücklich und entschieden von jeglicher Verharmlosung der Covid-19 Pandemie wie sie z.B. in diversen Verschwörungsmythen kursieren.
  3. Als Christen lassen wir uns von der Ethik Jesu Christi leiten die auf Liebe, Freiheit und Respekt fußt. Wir wollen im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv dazu beitragen, dass Menschen vor einer Ansteckung geschützt werden.

Lesen Sie dazu: Stellungnahme der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland zur aktuellen Pandemielage 

Tägliche Andacht

STIMME DER HOFFNUNG

Die tägliche Andacht aus dem Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg, einer Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

EIN KURZES WORT ZUM TAG

 ADVENTISTISCHER
    PRESSEDIENST

Loading RSS Feed

Jugend

DIE BIBEL SPRICHT: "Niemand soll dich verachten,
weil du noch jung bist."
Apostel Paulus: 1. Timotheus 4, Vers 12

Kinder

JESUS SPRICHT: "Lasst die Kinder zu mir kommen,
denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich."
Matthäus 19 Vers 14

Frauen

Und sie hatte eine Schwester, die hieß Maria; die setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu. Marta aber machte sich viel zu schaffen, ihnen zu dienen. (Lukas 10:39+40)

Familie

"Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie."
Adolph Kolping

Senioren

DIE BIBEL SPRICHT: "Begegnet alten Menschen mit Achtung und Respekt."
Drittes Buch Mose

"Gemeinsam für Flüchtlinge"

JESUS SPRICHT: "Ich bin ein Fremder gewesen
und ihr habt mich aufgenommen."
Matthäus 25 Vers 35

Religionsfreiheit

"Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich."
Artikel 3 Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

adra.de

Studieren in Friedensau

hopechannel.de

podcasts

adventisten.de

Niedersachsen 

 

hopechannel.de

LIVE

Unser Blog

Liveübertragung

Besuchen

Geben

Adventgemeinde Delmenhorst

IN KONTAKT KOMMEN

Kontakt- und Besuchsinformationen

Gottesdienst

Samstags 9:30–10:30 

 

Postanschrift

Rosenstraße  56  D27749 elmenhorst